Nachricht senden

Antwort auf:

Kollaps der Gesundheitsberufe?

Seit bereits 2001 setzt sich die ALEPS asbl (»Association Luxembourgeoise des Enseignants Pour Professions de Santé«) für die Qualität in der Ausbildung der Gesundheitsberufe ein und stellte am Mittwochmorgen in Bartringen offen die Frage, wie es in dem Bereich weitergehen sollte. Man fordere, daß sich die drei für den Sektor zuständigen Ministerien endlich an einen Tisch setzen mögen, um Nägel mit Köpfen zu machen, so ALEPS-Präsident Gilles Evrard.
Ein Ministerium schiebe den Schwarzen Peter dem (...)

Eine Nachricht, ein Kommentar?

(Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.)

Hyperlink (optional)

(Wenn sich Ihr Beitrag auf einen Artikel im Internet oder auf eine Seite mit Zusatzinformationen bezieht, geben Sie hier bitte den Titel der Seite und ihre Adresse bzw. URL an.)

Wer sind Sie? (optional)