Am 16. und 17. Mai Tag der Offenen Tür bei SLNL

Naturismus in Luxemburg, zwanglos und natürlich

Wer hätte das gedacht. Bereits seit fast drei Jahrzehnten besteht in Luxemburg der Verein »Sports et Loisirs Naturistes, Luxembourg asbl«, (SLNL), der allen Anhängern der Freikultur (FKK) ein qualitativ hochwertiges Freizeitangebot bietet.

Diese Vereinigung ohne Gewinnzweck sieht ihrr Aufgabe darin, ihren Mitgliedern die Infrastruktur zur Verfügung zu stellen, ihre Freizeit ohne den lästigen Kleiderzwang im natürlichen Miteinander und im Einklang mit der Natur zu leben.

SLNL kann sich in der heutigen hektischen Zeit glücklich schätzen, im Besitz eines paradiesischen Garten Edens zu sein. Es handelt sich hierbei um eines der wenigen stressfreien Rückzugsgebiete für Erholungssuchende in kurzer Entfernung zur Stadt Luxemburg, frei von Lärm und jeglichen Abgasen.

Auf diesem vier ha großen für Vereinsfremde abgesperrten und sichtlich geschützten Gebiet kann sich jedes Vereinsmitglied in frischer Waldluft bei frechem Vogelgezwitscher erholen können. Im Sommer hat man die Möglichkeit, sich entweder nahtlos und ungestört von der Sonne bräunen oder sich von einer der zahlreichen Baumkronen beschatten zu lassen.

Das Gebiete bietet bei seiner Größe jedem Vereinsmitglied die Möglichkeit, sich alleine und ungestört zurück zu ziehen. Sofern man sich jedoch lieber gemeinsam mit Anderen sportlich betätigen oder unterhalten will, ist dies auch möglich. Diverse Sportanlagen ist jedem zugänglich. Den Kleinen steht ein Kinderspielplatz zum Austoben zur Verfügung.

Um diese gesunde Lebenseinstellung und das Vereinsgefühl auch anderen Menschen näher zu bringen, organisiert »Sports et Loisirs Naturistes Luxembourg asbl« am 16. und 17. Mai einen Tag der Offenen Tür. Weitere Infos unter oder Tel. 23 63 92 50.

Mittwoch 6. Mai 2009