Unfaire Wahlprognose

»Wenn am nächsten Sonntag Wahlen wären und Sie wählen gehen könnten, welcher Partei würden Sie die meisten Stimmen geben?« lautete eine der zwei Fragen der »Sondesfro« von TNS Ilres im Auftrag des Tageblatt.

Die Resultate wurden gestern veröffentlicht. Doch siehe und staune: Die KPL, die erstmals seit 15 Jahren im Bezirk Osten kandidiert, wurde bei der Umfrage erst gar nicht berücksichtigt. Für den Norden dürfte heute dasselbe zutreffen, obwohl die KPL in allen vier Bezirken antritt.

Natürlich würden auf Anfrage alle möglichen Erklärungen und Rechtfertigungen nachgereicht…, aber fair ist das nicht. Denn wenn am nächsten Sonntag Wahlen wären, hätten die Wählerinnen und Wähler aus dem Osten – anders als im Tageblatt – auch die Möglichkeit, auf ihrem Wahlzettel den Kreis über den Kandidatinnen und Kandidaten der Liste KPL d’Kommunisten zu schwärzen. Wovon sie am 7. Juni hoffentlich fleißig Gebrauch machen werden.

Nik.

Dienstag 28. April 2009