Erster Kollektivvertrag bei Luxgaz Distribution unterzeichnet

Luxgaz Distribution S.A. mit Sitz in Contern wurde 1990 gegründet und ist einer der größten Erdgaslieferanten Luxemburgs. Ihre Mission besteht darin, Erdgasvertei-lungsnetze zu bauen und zu betreiben. Die rund 40 Beschäftigten garantieren rund um die Uhr eine regelmäßige Belieferung der Haushalte der 30 angeschlossenen Gemeinden, der Industrie und des Handwerks in Luxemburg.

Jetzt konnten der OGBL und die Direktion des Unternehmens einen ersten Kollektivvertrag aushandeln und unterschreiben.

Es ging erstmal darum, die Errungenschaften beziehungsweise außergesetzlichen Vorteile der Belegschaft zu legalisieren, und darüber hinaus weitere Verbesserungen in diesen Vertrag einfließen zu lassen.
Unter anderem konnten folgende Verbesserungen ausgehandelt werden:
Ab 1. Januar 2009 werden die Löhne um 1% erhöht und zum 1. Januar 2010 erfolgt eine weitere Lohnerhöhung von 1,5%.

Die bestehende Lohntabelle konnte im Kollektivvertrag festgeschrieben werden.

Die bestehende Bereitschaftsprämie wurde nach oben angepasst.
Das Personal wird einen 13. Monat erhalten.

Die Beschäftigten werden fortan jeweils im Juni eine Zusatzprämie erhalten, die einen Basisbetrag enthält und die je nach Betriebszugehörigkeit maximal 800 € betragen kann.

Der Kollektivvertrag wurde für eine Laufdauer von 2 Jahren unterschrieben.

Dienstag 21. April 2009