SEO investiert 290 Millionen Euro

Die Société Électrique de l’Our (SEO) will in den nächsten fünf Jahren 290 Millionen Euro in Anlagen zur Stromerzeugung investieren. Neben den 150 Millionen Euro, die in die auf vier Jahre veranschlagte Erweiterung des Pumpspeicherwerks in Vianden (Foto) gesteckt werden, sollen damit Anlagen modernisiert sowie neue Windkraftanlagen gebaut werden, heißt es in einer am Montag veröffentlichten Presseerklärung. 50 Millionen Euro koste die Modernisierung und Instandhaltung bestehender Kraftwerke, 90 Millionen der Bau von 30 neuen Windkraftanlagen.
Dienstag 7. April 2009