Post kooperiert mit DHL Parcel

Die Post ist am Freitag eine sogenannte strategische Partnerschaft mit DHL Parcel im grenzüberschreitenden Paketversand eingegangen. Der Konzern gehört zum deutschen Postunternehmen. In einer Mitteilung heißt es, die luxemburgische Post werde Teil des Paketnetzwerkes von DHL Parcel Europe, das einen europaweit standardisierten Paketservice mit neuen Funktionalitäten für Paketlieferungen und Retouren anbiete. Noch im Juni werde die Post »Parcel Connect-Partner für Luxemburg«.

Die angebotenen Dienste beträfen zunächst nur Paketlieferung aus Europa nach Luxemburg. Hierbei profitiere das Netzwerk von DHL Parcel Europe von besseren Transitzeiten nach Luxemburg und es erhalte »Zugang zum landesweit größten Netzwerk an Servicepoints und Paketstationen«. Wer die Internetdienste der Post nutze, könne sich künftig Paketankündigungen per E-Mail oder SMS schicken lassen, könne den Liefertermin gegebenenfalls vorab ändern und könne den Abholservice für Rücksendungen nutzen. In einer zweiten Phase werde die Post den Export von Paketen aus Luxemburg heraus anbieten.

oe

(Foto: Post)

Oliver Wagner : Freitag 1. Juni 2018