47 Entlassungen bei NPG Wealth Management

Nach 15 Tagen Verhandlung mit der Geschäftsführung haben die Gewerkschaftsvertreter erreicht, daß bei NPG Wealth Management (Luxembourg) S.A. in Capellen »nur« noch 47 Mitarbeiter von einer kollektiven Entlassungen betroffen sein werden, teilten die drei Gewerkschaften am späten Dienstagabend mit.

Man habe sich auf einen entsprechenden »Sozialplan« geeinigt. Am Ende des Konsultationsverfahrens sollten anfangs 55 Stellen abgebaut werden. Weiter wurden verschiedene Begleitmaßnahmen beschlossen, darunter Abfindungen abhängig von der Dauer der Betriebszugehörigkeit und ein Budget für die externe Weitervermittlung von Mitarbeitern sowie Weiterbildungsmaßnahmen.

oe

Oliver Wagner : Donnerstag 28. Mai 2015