Neuer Chefdirigent der Philharmonie Luxemburg

Luxemburg – Gustavo Gimeno wird neuer Chefdirigent des Philharmonischen Orchesters von Luxemburg. Der 37-Jährige werde mit der Spielzeit 2015/16 die Nachfolge von Emmanuel Krivine antreten, dessen Vertrag nach acht Jahren auslaufe, teilte die Philharmonie Luxemburg am Freitag mit. Gimeno sei »musikalisch ein Ausnahmetalent und eine der erfreulichsten Dirigenten-Entdeckungen der letzten Jahre«. Der Spanier habe jüngst mit Auftritten am Pult des Concertgebouw-Orchesters in Amsterdam und der Münchner Philharmoniker international für großes Aufsehen gesorgt. Gimeno erhält laut Philharmonie einen Vertrag für vier Jahre. (dpa)

Freitag 6. Juni 2014